Schweinegulasch

von Ohje am 02.12.2015
1 / 1     Foto: Ohje
25
55
Kochen
0
Ruhen
Preiswert
Schnell
0 / 5 von 0 Benutzer
(0)

Kalorien

618 kcal

Eiweiß

41,48 g
5,11 g

Fett

48,33 g
Einfache Rezepte Eintopf Fettarm Fleisch Gemüse Hauptgericht Kalorienarm Normalkost Obst Pikant Schwein

Zutaten

Angaben sind für 4 Portionen
  • 3 Esslöffel
    Butterschmalz
  • 1 Stück
    Chilischote, getrocknet
  • 300 Milliliter
    Hühnerbrühe
  • 1 Stück
    Jungzwiebel
  • 1 Teelöffel
    Kardamomsamen
  • 8 Zehe
    Knoblauch
  • 1 Bund
    Koriander
  • 1 Teelöffel
    Kreuzkümmel
  • 3 Blatt
    Lorbeer
  • 4 Stück
    Möhren
  • 1 Stück
    Orange, unbehandelt
  • Etwas
    Pfeffer
  • 2 Tasse
    Reis
  • Etwas
    Salz
  • 250 Gramm
    Schalotten
  • Etwas
    Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 800 Gramm
    Schweinefleisch
  • 100 Milliliter
    Sherry
  • 50 Milliliter
    Sojasauce
  • 1 Messerspitze
    Zimtpulver

Zubereitung

Schritt 1
Das Schweinefleisch in Würfel von ca. 3 cm Kantenlänge schneiden. Die Schalotten schälen. Die Möhren putzen, schälen und sehr klein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Die Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Die Frucht auspressen. Kardamom-, Fenchel- und Kreuzkümmelsamen mahlen und mit dem Zimt mischen.
Schritt 2
Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin portionsweise scharf anbraten. dann herausnehmen, mit der Gewürzmischung bestäuben, salzen und pfeffern. Die Möhren und Schalotten im verbliebenen Bratfett anbraten, dann das gewürzte Fleisch, den Knoblauch und die Orangenschale hinzugeben. Alles mit Sherry ablöschen und die Flüssigkeit fast ganz einkochen lassen. Dann den Orangensaft, die Sojasauce und die Brühe dazugießen. Die Lorbeerblätter einlegen und die getrocknete Chilischote hineinbröseln. Alles bei geschlossenem Deckel ca. 40 Minuten bei milder Hitze schmoren lassen.
Schritt 3
Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Nach Ende der Garzeit das Gulasch nochmlas mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Korianderblätter mit Schnittlauchröllchen unterheben.
Schritt 4
Reis waschen und kochen, salzen, pfefefrn. Jungzwiebel waschen und fein schneiden. Unter den Reis mischen und alles zusammen servieren.

Kommentare