Bohnen mit Mandeln und Hähnchenbrust

von SuperRezepte am 26.04.2015
1 / 1     Foto: SuperRezepte
20
20
Kochen
0
Ruhen
Preiswert
Schnell
0 / 5 von 0 Benutzer
(0)

Kalorien

360 kcal

Eiweiß

31,06 g
3,4 g

Fett

24,87 g
Einfache Rezepte Fleisch Geflügel Gemüse Glutenfrei Hauptgericht Laktosefrei Normalkost Nüsse/Kerne Pfanne Topf Pikant Schnelle Rezepte Vorspeise

Zutaten

Angaben sind für 4 Portionen
Bohnen
  • 800 Gramm
    Bohnen, grün
  • Etwas
    Salz
Hähnchenbrust
  • 20 Gramm
    Erdnussöl
  • Etwas
    Gemüsebrühe
  • 400 Gramm
    Hähnchenbrustfilet
  • 40 Gramm
    Mandelmus
  • Etwas
    Salz
  • 40 Gramm
    Sojasauce
  • Etwas
    Szechuanpfeffer
Mandeln
  • 1 Gestr. Teelöffel
    Koriandersaat
  • 100 Gramm
    Mandelblättchen
  • 20 Gramm
    Palmzucker
  • 2 Esslöffel
    Sherry, Amontillado oder Apfelsaft

Zubereitung

Schritt 1
Putzen Sie die Bohnen und kochen Sie das Gemüse in etwas Salzwasser 10 Minuten. Verschließen Sie den Topf mit einem passenden Deckel und stellen Sie ihn zur Seite. Mörsern Sie die Koriandersaat und den Palmzucker.
Schritt 2
Schneiden Sie das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel. Vermengen Sie die Geflügelstückchen mit der Sojasauce. Kneten Sie die Sauce in das Fleisch ein, auch wenn die Würfel dann ihre Form verlieren. Erhitzen Sie das Erdnussöl bis zum Rauchpunkt und braten Sie die Hähnchenwürfel unter ständigem Rühren rundherum an. Geben Sie dann das Mandelmus und die Gemüsebrühe dazu und vermengen Sie alles gründlich zu einer homogenen Masse. Würzen Sie pikant mit Salz und Szechuanpfeffer.
Schritt 3
Geben Sie die Mandelblättchen in eine trockene Pfanne und rösten Sie diese unter gelegentlichem Rühren so lange, bis die Blättchen gebräunt sind. Nehmen Sie dann sofort die Pfanne vom Herd und füllen Sie die Mandelblättchen zu dem Hähnchenfleisch.
Schritt 4
Geben Sie nun die Koriandersaat und den gemörserten Palmzucker in die heiße Pfanne und stellen Sie diese auf die Resthitze des Herdes. Rühren Sie alles regelmäßig um. Gießen Sie dann den Sherry oder den Apfelsaft hinzu und verrühren Sie alles noch einmal. Geben Sie dann den Inhalt der Pfanne ebenfalls zu dem Hähnchenfleisch. Gießen Sie nun die Bohnen in einem Sieb ab und fügen Sie diese auch zu dem Hähnchenfleisch hinzu. Vermengen Sie alles gründlich und schmecken Sie mit Salz, Sojasauce und Szechuanpfeffer ab.

Weitere Zubereitungstipps

"Statt Mandelblättchen und Mandelmus können Sie auch gehackte Erdnüsse und Erdnusscreme verwenden."

Kommentare